Veranstaltungen

Social Media in der Berichtskommunikation: Großes Interesse an Webinar

Case Study Merck
7. Mai 2020 Von Michael Winter
Veranstaltungen

Unser Live-Webinar „Reichweite von Nachhaltigkeitsberichten durch Social Media erhöhen (Case Study Merck)“ ist bei CR-Verantwortlichen auf großes Interesse gestoßen: Über 80 Teilnehmer unterschiedlichster Unternehmen und Branchen folgten Mitte Mai der gemeinsamen Einladung von Stakeholder Reporting und nexxar. Als Case Study stellte Judith Rahner von Merck die aktive Berichtskommunikation des Unternehmens vor.

Worum ging’s?
Social Media spielt heute zweifellos eine zentrale Rolle für Unternehmen. Bei der Kommunikation von Nachhaltigkeitsberichten aber wird das Potenzial von LinkedIn, Facebook und Co. noch nicht ausgeschöpft. Das große Interesse an unserem 45-minütigen Webinar zeigt jedoch: Immer mehr CR-Verantwortliche suchen nach Möglichkeiten, ihre Zielgruppen zu erreichen und aktiv auf ihren Nachhaltigkeitsbericht aufmerksam zu machen.

Dass Social Media dabei eine entscheide Rolle spielen kann, belegt der Case Merck. Judith Rahner, Senior Manager Corporate Responsibility Communications, zeigte wie das Wissenschafts- und Technologieunternehmen zentrale Inhalte, Initiativen und Fortschritte aktiv auf Social Media kommuniziert hat – sowohl über die eigenen Kanäle als auch mit dem Einsatz von Paid Media Kampagnen. Der Erfolg spricht für sich: Mit dem digitalen Corporate-Responsibility-Bericht 2018 wurden in einem Jahr über 100.000 Besucher erreicht.

Wie wichtig dabei eine zielgruppengerechte Ansprache auf Social Media ist, erläuterte abschließend Kim Schlösser, Consultant und Redakteurin bei Stakeholder Reporting. Nur wer es schafft, die richtigen Inhalte, in den richtigen Formaten auf den richtigen Kanälen zu platzieren, gewinnt die Aufmerksamkeit seiner Zielgruppe und erhöht die Reichweite seines Nachhaltigkeitsberichts.

Speaker?
Judith Rahner, Senior Manager Corporate Responsibility Communications bei Merck
Eva Schneeweiß, Senior Consultant Konzeption bei nexxar
Kim Schlösser, Consultant bei Stakeholder Reporting

Klingt interessant für Sie?
Sie finden das Thema spannend, waren aber nicht beim Webinar dabei? Gerne senden wir Ihnen eine Präsentation mit den wichtigsten Inhalten aus dem Live-Webinar zu. Schicken Sie uns einfache eine E-Mail an Michael.Winter@stakeholder-reporting.com mit Ihrem Namen + Unternehmen.

Nicht nur interessant, sondern auch relevant für Sie?
Sie überlegen, Social Media stärker in Ihre CR-Kommunikation zu integrieren und Ihren nächsten Nachhaltigkeitsbericht aktiv zu pushen? Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen zum Thema – unverbindlich und kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Anrufen!